Organisation

Ohne Gewinnerzielungsabsicht finanziert sich der MUK aus Beiträgen und Sachmitteln der Initiatoren und Fördermitglieder sowie durch die Kostenbeiträge für die Roundtable und Events.

Derzeit nutzen mehr als 700 Unternehmer diese Plattform für IT-Kontakte zum Informations- und Erfahrungsaustausch sowie für Kooperationen.

Nominierung, Auswahl und Priorisierung der Themen für die Roundtable erfolgen durch die Unternehmer im MUK-Netzwerk.

Die Roundtable und Events organisiert der Sprecher des MUK.

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen des MUK gelten folgende Regeln:

  • Sie sind Mitglied der Geschäftsleitung (Inhaber, Vorstand oder Geschäftsführer)
  • Ihr Unternehmen ist ein Technologieanbieter aus der IT oder Hightech-Industrie

Aktuelles

  • 25.04.2018
    Treffen der MUK-Initiatoren in Erlangen
  • 17.05.2018
    5. MUK-Expertenforum
    Rechtliche Herausforderungen der Digitalisierung (DSGVO)
  • 28.06.2018
    91. Roundtable: Die besten Mitarbeiter systematisch gewinnen, auch gegen „die Großen der Branche/Region“

Highlight-Videos

Kooperations­gruppen

Referenzen

„Wichtige fachliche Informationen und neue Kontakte – wie bei jedem Roundtable.“
Georg Schranner, Managing Director, VIWIS GmbH, MUK-Initiator