Startup-Förderung

Der MUK fördert und unterstützt Technologie-Startups aktiv mit verschiedenen Angeboten und insbesondere mit zwei Programmen.

Angebote für Startups

  • Teilnahme zu Sonderkonditionen an den Roundtable Veranstaltungen zur Vernetzung mit IT-Unternehmern
  • Option einen Innovation Pitch auf einer Roundtable Veranstaltungen zu halten
  • Herstellung von gezielten Kontakten im MUK Executive Club

Startup-Programme

  • Bis zu 10 Plätze werden auf dem jährlichen Kooperationstag (IT KOOP) für IT Unternehmer an Startups vergeben. Der Kostenbeitrag für die Teilnahme eines Technologie-Startups beim IT KOOP wird durch einen Sponsor übernommen. Beim IT KOOP besteht die Möglichkeit zur Vernetzung und zu Kooperationsgesprächen mit mehr als 100 IT Unternehmern über einen Tag hinweg.
  • 12 monatige Förderung ausgewählter Technologie-Startups in einem professionellen Coaching Prozess durch MUK-Coaches (Unternehmer aus dem MUK)
    • Wissen gezielt weitergeben (Mentoring)
    • Persönliche Kontakte vermitteln
    • Regelmäßiger Erfahrungs- und Informationsaustausch

Die Programme werden unterstützt vom MUK-Kompetenzteam, das sich derzeit wie folgt zusammensetzt:

  • SEP AG, Vorstand und MUK-Botschafter Herr Moosreiner
  • Kanzlei Weitnauer, Partner und MUK-Experte Herr Dr. Ehmann
  • Strascheg Center for Entrepreneurship
  • TUMentrepreneurship
  • Crowd IP GmbH, Geschäftsführer und Förderer IT KOOP Herr Hernandez
  • Hochschule München, Dekan und MUK-Initiator Herr Prof. Dr. Hertle

Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem MUK? Schicken Sie uns bitte Ihre Anfrage.

MUK Jubiläum

2017 wird der MUK 15 Jahre alt.

Jahres-Highlights

Aktuelles

Kooperations­gruppen

Referenzen

„In den 11 Jahren hat sich ein intensives Netzwerk entwickelt mit den Menschen, mit den Unternehmern, und heute sind es alle meine Kunden.“
Jörg Brünig, Head of Sales Enablement und Mitglied der Geschäftsleitung Deutschland, Fujitsu Technology Solutions GmbH, MUK-Initiator