Startup-Förderung

Der MUK fördert und unterstützt Technologie-Startups aktiv mit verschiedenen Angeboten und insbesondere mit zwei Programmen.

Angebote für Startups

  • Teilnahme zu Sonderkonditionen an den Roundtable Veranstaltungen zur Vernetzung mit IT-Unternehmern
  • Option einen Innovation Pitch auf einer Roundtable Veranstaltungen zu halten
  • Herstellung von gezielten Kontakten im MUK Executive Club

Startup-Programme

  • Bis zu 10 Plätze werden auf dem jährlichen Kooperationstag (IT KOOP) für IT Unternehmer an Startups vergeben. Der Kostenbeitrag für die Teilnahme eines Technologie-Startups beim IT KOOP wird durch einen Sponsor übernommen. Beim IT KOOP besteht die Möglichkeit zur Vernetzung und zu Kooperationsgesprächen mit mehr als 100 IT Unternehmern über einen Tag hinweg.
  • 12 monatige Förderung ausgewählter Technologie-Startups in einem professionellen Coaching Prozess durch MUK-Coaches (Unternehmer aus dem MUK)
    • Wissen gezielt weitergeben (Mentoring)
    • Persönliche Kontakte vermitteln
    • Regelmäßiger Erfahrungs- und Informationsaustausch

Die Programme werden unterstützt vom MUK-Kompetenzteam, das sich derzeit wie folgt zusammensetzt:

  • SEP AG
    Herr Moosreiner, Vorstand und MUK-Botschafter
  • Kanzlei Weitnauer
    Herr Dr. Ehmann, Partner und MUK-Experte
  • Strascheg Center for Entrepreneurship
  • TUMentrepreneurship
  • Crowd IP GmbH
    Herr Hernandez, Geschäftsführer und Förderer IT KOOP
  • Hochschule München
    Frau Prof. Dr. Thurner, Dekanin und MUK-Initiatorin
  • Technische Universität München
    Herr Prof. Dr.-Ing. Klaus Diepold, Fakultät Elektro- und Informationstechnik

Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem MUK? Schicken Sie uns bitte Ihre Anfrage.

Aktuelles

Highlight-Videos

Kooperations­gruppen

Referenzen

„Wir haben schon neue Partnerschaften, die sich daraus ergeben haben und das ist für uns phantastisch.“
Stephan Otto, Gruppenleiter, Frauenhofer Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Datenschutzerklärung