02.06.16   10:00

9. Kooperationstag – IT KOOP 2016

Rückblick

Am 18. März 2016 war es wieder so weit: Zum 9. Mal veranstaltete der Münchner UnternehmerKreis IT in Zusammenarbeit mit der IHK für München und Oberbayern und der Landeshauptstadt München in Feldkirchen-Westerham den IT Kooperationstag unter dem Leitthema:

Digitalisierung: Kooperationen schaffen Geschäftspotenziale

Die beiden Schirmherren, Josef Schmid, 2. Bürgermeister und Leiter des Referates für Arbeit und Wirtschaft und der Hauptgeschäftsführer der IHK München und Oberbayern, Peter Driessen, machten in ihrem Grußwort deutlich, dass München im nationalen und internationalen Vergleich ein Top-Standort der Medien-, Informations- und Kommunikationsbranche ist. Rund 35.000 Münchner ITK-Unternehmen leisten einen erheblichen Beitrag zur Wirtschaftskraft Münchens und stellen mit fast 150.000 Beschäftigten rund 12% aller Beschäftigten in der Region. Durch Austausch, Vernetzung und Kooperation unterstützen sich die Münchner IT-Unternehmen gegenseitig. Der IT-Kooperationstag bietet hierfür eine sehr gute und einmalige Plattform. 

Die Möglichkeit eines exklusiven Erfahrungsaustausches haben auch dieses Jahr etwa 70 Inhaber, Geschäftsführer und Vorstände  etablierter Unternehmen sowie innovativer Start-Ups genutzt. Im Open-Space haben die Teilnehmer aktiv Vorschläge für Workshop-Themen eingebracht. Danach bilden sich dynamisch Gruppen aus interessierten Teilnehmern, die in den Workshops Erfahrungen austauschen und gemeinsam ein strukturiertes Ergebnisprotokoll erstellen. Es wurde deutlich, dass Big Data, IoT, Industrie 4.0 und Cloud Computing die Diskussion beherrschen. Diesen Trends können Konzerne aus eigener Kraft folgen und Angebote entwickeln. Mittelständler und kleine Unternehmen stehen hier vor großen Herausforderungen. Für IT- und Technologieunternehmen aus dem Bereich der Automatisierung, Sensorik und Komponentenherstellung sind neue Formen von Kooperationen der Schlüssel für künftige, wirtschaftliche Erfolge oder gar Fortbestehen. In den vergangenen Jahren sind aus diesen Initiativen und Arbeitskreisen, die auf dem IT Kooperationstag gebildet wurden, Kooperationen und sogar Firmengründungen entstanden.

Auch in diesem Jahr haben sich potentielle Kooperationspartner kennengelernt und danach festgelegt, ob das Thema in einem Arbeitskreis, weitergeführt  werden soll. So sind in 2016 acht neue Arbeitskreise entstanden zu den Themen:

  • Digitale Transformation
  • Durch Internet of Things vom Produkt zum Service
  • Industrie  4.0
  • Lässt sich Beratung digitalisieren?
  • MUK IT Kooperationswerkstatt
  • Unternehmensphilosophie
  • Wachstum durch Unternehmenszukauf
  • Ziele in Vertriebserfolg umsetzen

Weitere Informationen zum diesjährigen Kooperationstag finden Sie unter: www.itkoop.com.
Sollten Sie ebenfalls daran interessiert sein Ihr eigenes Netzwerk gezielt zu erweitern und Synergien durch Kooperationen zu gewinnen, dann senden Sie bitte eine E-Mail an:
uzer@muk-it.com.

Der IT Kooperationstag:
Der IT KOOP wurde 2007 zum ersten Mal initiiert von Peter Driessen, Hauptgeschäftsführer der IHK München und Oberbayern und Lutz Steffen, Gründer und Ehrensenator des MUK IT. Seitdem haben bereits über 800 ITK-Unternehmer an den jährlichen Kooperationstagen teilgenommen und in rund 160 Workshops innovative Kooperationsansätze erarbeitet und umgesetzt. Der IT-KOOP verbindet über die Grenzen hinweg Führungskräfte aus deutschen Unternehmen mit Unternehmern aus Nachbarländern wie Polen, Tschechien, Italien und Österreich. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit um ihre Marktpositionierung zu überprüfen und ggf. zu stärken.

Merken Sie sich schon den nächsten IT KOOP vor: Freitag, der 31. März 2017.

www.itkoop.com

Zurück zur Übersicht

Auf diesen Plattformen verteilen:

MUK Jubiläum

2017 wird der MUK 15 Jahre alt.

Jahres-Highlights

Aktuelles

Kooperations­gruppen

Referenzen

„In den 11 Jahren hat sich ein intensives Netzwerk entwickelt mit den Menschen, mit den Unternehmern, und heute sind es alle meine Kunden.“
Jörg Brünig, Head of Sales Enablement und Mitglied der Geschäftsleitung Deutschland, Fujitsu Technology Solutions GmbH, MUK-Initiator