14.12.11   17:19

Virtuelles Business Networking

Erfahrungsberichte aus Projekten

Susanne Hillmer, Kundenpfadfinder Akademie

Das muss nicht mehr sein! Der Paradigmenwechsel ist schon da, nur hat ihn fast keiner wirklich wahr genommen, geschweige denn den Nutzen erkannt.

Ein cleverer Verkäufer baut sich heute sein eigenes Empfehlungs-Netzwerk in den großen Business Network Comunities auf und ist in aktiver Verbindung mit seinen Kunden, Interessenten und strategischen Netzwerkpartnern. Aber das braucht Zeit und ein aktives Umdenken und Handeln.

Ein cleverer Verkaufsleiter wiederrum weiß um das große Potential, wenn er sich einen aktiv agierenden virtuell vernetzten Verkäufer „einkauft“. Dieser bringt seine guten Kontakte mit und ist schnell & effizient unterwegs. Das CMS des vorigen Arbeitgebers hat er zwar nicht unterm Arm, dafür aber seine guten Kontakte in seinem virtuellen Netzwerk.

Die Kehrseite – auch die gibt es. Ihr Verkäufer baut sich ein stabiles Netzwerk auf und wenn er geht, nimmt er seine Kontakte mit. Aber Angst & Verbote sind hier die falschen Ratgeber. Ihr Mitarbeiter baut sein Netzwerk entweder mit Ihrer professionellen Unterstützung von Anfang an richtig auf und Sie unterstützen ihn Ihr Branding nach außen zu transportieren, oder er macht es heimlich. Geht er, nimmt er seine guten Kontakte mit. Sie sollten das Networking Ihrer Mitarbeiter nicht verbieten sondern besser fördern. Sie selber wünschen sich ja auch gut vernetzte neue Mitarbeiter, die Ihren Umsatz steigern.

Unterstützen Sie Ihren Verkauf und helfen Sie ihm dabei in den Paradigmenwechsel einzutreten um professionell zu agieren – zum Wohle Ihres Unternehmens und zum Wohle Ihres Mitarbeiters, der es Ihnen danken wird, dass Sie in fördern anstatt nur zu fordern.

Sie werden die Früchte schneller ernten als Sie denken!

Susanne Hillmer
Kundenpfadfinder AkademieLandshuter Allee 8-10
80637 München
Tel. 089 – 54 55 83 43

Zurück zur Übersicht

Auf diesen Plattformen verteilen:

TIPP: digital.muk-it.com

Aktuelles

Highlight-Videos

Kooperations­gruppen

Referenzen

„Wir haben schon neue Partnerschaften, die sich daraus ergeben haben und das ist für uns phantastisch.“
Stephan Otto, Gruppenleiter, Frauenhofer Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Datenschutzerklärung