27.01.14   18:55

Der Weg zur digitalen Innovation

Die Google Cloud

Michael Korbacher, Head of Google Enterprise für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Innovativ zu sein ist für Unternehmen heute überlebensnotwendig. Innovation, das heißt: Experimente zu wagen, Fehler zu machen, Beständigkeit zu erreichen, aus Erfahrungen zu lernen und so letztendlich erfolgreich zu agieren. Dabei ist es für Firmen vor allem wichtig, sich an den Bedürfnissen ihrer Kunden zu orientieren und schneller zu sein als die Konkurrenz. Wir bei Google werfen zum Beispiel vor jeder Produkteinführung die Frage auf „Ist das Produkt auch wirklich interessant für unsere Nutzer?”. Produkte und Lösungen wie die Google Suchtechnologie, Chrome, Google+ oder YouTube können Unternehmen dabei helfen, auf dem Weg zur digitalen Innovation voran zu schreiten. Denn: Die Grenzen zwischen uns als Konsumenten und uns als Mitarbeiter eines Unternehmens verschwinden immer mehr. Die im Privaten genutzte Technologie hat mittlerweile die UnternehmensIT in ihrer Benutzerfreundlichkeit und auch in ihrer Modernität überholt. Als Reaktion auf diese veränderten Gegebenheiten vertrauen immer mehr Unternehmen – egal welcher Größe und aus welcher Branche – der Google Cloud. Denn das Arbeiten in der Wolke bedeutet für sie, dass sie die Art und Weise, wie sie ihr Geschäft führen, grundlegend verändern. Im positiven Sinne. Das Gleiche gilt für die Zusammenarbeit der Mitarbeiter. Mit den leicht und intuitiv bedienbaren GoogleEnterpriseLösungen wie Google Apps for Business, der Google Search Appliance, Google Earth und Maps oder der Google Cloud Platform, bieten Unternehmen ihren Mitarbeitern eine ganz neue und moderne Form der Kommunikation, Zusammenarbeit und Information. So können Mitarbeiter mit Hilfe der cloudbasierten Produktivitätssuite Google Apps for Business besser miteinander in Kontakt treten, kreativ sein und zusammenarbeiten. Wenn es um die Visualisierung von Unternehmensinformationen geht, ermöglichen dies unsere GeoProdukte Google Maps und Google Earth. An dem Wissen, das anhand der Karten veranschaulicht wird, können sowohl Mitarbeiter als auch Geschäftspartner und Kunden teilhaben und auf dieser Grundlage bessere und schnellere Entscheidungen treffen. Zusätzlich stellen wir Unternehmen unsere Rechenzentrumsleistung in Form von Infrastructure as a Service (Google Compute Engine) und Platform as a Service (Google App Engine) zur Verfügung. Firmen profitieren hiermit von der weltweiten Skalierbarkeit und Sicherheit der Google Rechenzentren und haben Zugriff auf dieselben Tools, die wir zur Entwicklung unserer hochskalierbaren Services verwenden. Zudem können Unternehmen mit der Suchlösung Google Search Appliance alle Suchanfragen in ihrem Intranet oder auf ihrer Website schnell und effektiv durchführen – genau so wie sie es von google.de kennen. Darüber hinaus liefert Google mit Chrome den führenden InternetBrowser. Basierend auf dieser Technologie bieten wir Kunden Chromebooks und ChromeBoxes an, die die Kosten eines IT-Arbeitsplatzes um ein Zehnfaches senken können. All diese modernen Technologien können Unternehmen heute dabei helfen, Innovationen viel schneller und einfacher voranzutreiben und allein dadurch erfolgreich zu sein, dass sie ihr Geschäft in die Cloud verlagern.

Zurück zur Übersicht

Auf diesen Plattformen verteilen:

Aktuelles

Highlight-Videos

Kooperations­gruppen

Referenzen

„Wichtige fachliche Informationen und neue Kontakte – wie bei jedem Roundtable.“
Georg Schranner, Managing Director, VIWIS GmbH, MUK-Initiator

Datenschutzerklärung